Blog

15. April, 2019

Zum Anker für einen marinierten Hai

Der Gasthof Sidro (Anker auf Deutsch) wurde 1980 am Manzioli-Platz eröffnet und zog 1990 an einen attraktiven Ort entlang der Izola-Promenade, wo er noch heute sich befindet, um. Der Meerblick, die Boote im Yachthafen und der Duft des Mittelmeers prägen definitiv die Gegend des Gasthofs Sidro. Die vierzigjährige Tradition wurde langsam aufgebaut. Heute dreht es sich aber zweifellos um einen der bekanntesten Anbieter von Fisch und Meeresfrüchten in Izola. Wir sprechen mit dem Eigentümer, Vladimir Godina, über die Anfänge und die Philosophie des in erster Linie an der Meerestradition orientierten Gasthauses.
Read more

29. March, 2019

Auf den Routen der Wasserquellen rundum Izola

Neben der köstlichen Küche, den kulturellen Sehenswürdigkeiten und zahlreichen Veranstaltungen bietet Izola verschiedene Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung.
Read more

19. March, 2019

Wie bei unserer Nonna: Bujol lädt Sie zum Bakala ein

Der betont einheimische, am berühmten Manzioli-Platz gelegte Gasthof Bujol feiert bald seinen zehnten Geburtstag. Das Konzept dieses Restaurants basiert auf einer einfachen Art, lokale Gerichte zuzubereiten und anzubieten. Die Gerichte, die hier in Izola zu Hause und für unsere Umgebung am typischsten sind. Man hält, wie vor 10 Jahren, noch heute an diesem Prinzip fest: nur keine Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker. Ziel des Gasthauses ist es, jene authentische Gastronomie und Lebensweise zu präsentieren, die einst Izola beherrschten. Wir haben mit dem Besitzer, Alen Pušpan, gesprochen.
Read more

19. March, 2019

Spargeltage in Izola

Spargel, auch Frühlingsvorboten genannt, sind reich an Vitaminen, Mineralien und Folsäure. Gerichte aus dieser Gemüseart sorgen für gute Gesundheit und Frühjahrskörperentgiftung. Sie sind auch als natürliches Aphrodisiakum berühmt.

Read more

12. March, 2019

Auf kulinarischer Reise zur Alten Schule von Korte

Im Dorf Korte in der Nähe von Izola im Herzen des slowenischen Istriens wurde ein
neues Restaurant, das Kužina im Rahmen der Unterkunft von Stara Šola Korte (Alte
Schule) eröffnet. Die Gestaltung des gesamten Komplexes, der unter anderem auch als
radfahrerfreundliche Unterkunft klassifiziert ist, stammt von Jasmin Kogoj, der sich
selbst als Kind des slowenischen Istriens sieht. Die Arbeit mit Gästen ist keine
Fremdsache für ihn; man könnte sogar sagen, dass diese in seine Wiege gelegt wurde, da
seine Eltern ihr gesamtes Leben im Tourismus tätig sind. Die Idee, ein Restaurant zu
eröffnen, hat sich auch der berühmte slowenische Chefkoch Marko Gorela angeschlossen,
der ebenfalls aus einer mit der Tourismusbranche eng verbundenen Familie stammt. Im
Gespräch mit beiden erfahren wir die Philosophie des neuen kulinarischen Erwerbs in
Izola.
Read more

5. March, 2019

Nach Izola und eine Tasse Kaffee mit Aussicht genießen

Aufgrund des Einflusses des benachbarten Italien ist die Kaffeekultur im slowenischen Istrien sehr hoch entwickelt. Liebhaber einer guten Tasse Kaffee oder Tee genießen beim Trinkritual in Izola außerdem einen Blick auf das unendliche Meer, die Stadtmärkte und die bunten Gebäude der Innenstadt.

Read more

27. November, 2018

DELIKATER GESCHMACK DES TATARS IM FESTLICHEN DEZEMBER

Im Hinterland von Izola, zwischen den Weinbergen, ist das Restaurant Torkla zu Hause. Am Eingang werden Sie von den Gastgebern empfangen und in eine ruhige, entspannte Atmosphäre gebracht, die sich für Familienessen und romantische Abendessen eignet. Sogar der Blick auf die echte istrische Umgebung ist ein Teil des Vergnügens, vor allem werden Sie aber von dem Angebot beeindruckt sein. Kreativ entworfene und sorgfältig zubereitete Gerichte sind das wahre Meisterwerk eines außergewöhnlichen Küchenchefs, der sich bewusst um jedes Detail auf dem Teller kümmert. Die sorgfältig ausgewählten Fragmente werden zu einem unvergesslichen Ganzen, das wie ein Kunstwerk wirkt. Vor allem wird es immer wieder zu einer neuen Überraschung. Es gibt verschiedene Geschmacksrichtungen auf dem Teller, an die Sie nie gedacht hätten, aber sie passen alle in ein völlig neues kulinarisches Erlebnis.
Read more

13. November, 2018

Istrien auf einem Teller – hausgemachte Fuži in Kaninchensoße

Im Hinterland von Izola, zwischen Olivenhainen und Weinbergen, liegt das Dorf Korte, ein hervorragender Ausgangspunkt für Natur- und Sportliebhaber. Gostilna Korte hat eine mehr als 50-jährige Tradition, die auf authentischer und heimischer istrischer Küche mit einem Hauch neuerer kulinarischer Spezialitäten basiert. Das sorgfältig zubereitetes lokales Essen und freundliches Personal zeichnen das Gasthaus aus. Jeden Tag werden den Gästen frisches hausgemachtes Brot mit Oliven, ausgezeichnete Pasta Gerichte, Meeres- und Fleischspezialitäten, dass ausschließlich mit Olivenöl aus der Region zubereitet werden, und sorgfältig ausgewählten Flaschenweinen angeboten.
Read more

5. November, 2018

Meeresfrüchte mit einem Hauch von Würze

Das Hotel Marina befindet sich am Rande vom Veliki trg, direkt neben dem Fischereihafen, dass einen wichtigen Mehrwert hat – ein hervorragendes Restaurant mit langjähriger Tradition. Die Gastgeber, der Chefkoch Ivica Evačić-Ivek und seine Kollegen, setzen auf Gerichte von bester Qualität mit frischen Zutaten aus der Umgebung.  Ihr Slogan lautet “vom Meer auf den Teller” – alle Meeresprodukte werden täglich frisch gefangen. So können sie in den Hafen zeigen, wer die Fische gebracht hat, und auf den angrenzenden Hängen, woher das Olivenöl und der Wein stammen. Eine respektvolle Haltung gegenüber dem Essen ist der Leitfaden dieses Restaurants, und der autochthone Geschmack der klassischen istrischen und mediterranen Gerichte überzeugen auch den anspruchsvollsten Gast.
Read more

4. June, 2018

Izola – Das Königreich der Fische lädt Sie unter die Wellen ein

Die kleine Küstenstadt mit Ihrer reichen Geschichte, geschrieben von der Fischern und der Wellen, lädt Sie zu einer Sommerumarmung ein. Genießen Sie das Blau des Meeres, die grünen Hügel, die istrische Küche und die warme Sommerabende.

Read more