Ihr Taschenkalender wird wieder voll sein

Kategorie
Teilen

Das Geschehen in Izola wird es auch in diesem Jahr sehr bunt sein. Wir werden eine Reihe von kulturellen, sportlichen und kulinarischen Veranstaltungen anbieten, die sowohl Einheimische als auch viele Besucher unserer Stadt begeistern werden.

Das perfekte Erlebnis für jeden Gaumen... sowohl in einem Glas als auch auf einem Teller

Anlässlich des slowenischen Kulturfeiertags wird in diesem Jahr die Reihe der önogastronomischen Veranstaltungen mit der Veranstaltung Refuscus Mundi eröffnet, die den Weinen aus der Rebsorte Refošk gewidmet ist. Dem Frühling werden wir am 24. April beim internationalen, bereits traditionellen Orange Wine Festival anstoßen, das dieses Jahr im Manzioli-Palast stattfinden wird. Auch in diesem Jahr findet eine kulinarische Reise in die Welt der Geschmäcke statt. So können wir in der ersten Reihe von Geschmäcken von Izola am letzten März-Samstag an den Tagen der wilden Spargel unser Lieblingsgericht auf vielfältige Art und Weisen probieren. Im Juni folgen die Tage der heimischen Miesmuscheln, im Herbst werden Sie sich an den Tagen den Kabeljau und Tagen des Reiches der Fische verwöhnen lassen. Danach folgt der Martinstag, wenn wir mit dem neuen Wein anstoßen werden. Ende des Jahres wird in Korte eine neue kulinarische Kampagne für alle Liebhaber des istrischen Bohnen-Mais-Eintopfes organisiert - Bobičijada. Von Mai bis September können Sie jeden Mittwoch und Samstag Obst, Gemüse und einheimische Produkte vom Markt Ruba sz moje njive kaufen. Für die Hopfenliebhaber wird auf dem Bierfest, das am 11. April stattfindet, gesorgt werden. Am letzten Maiwochenende wird auf dem Fest der Oliven, des Weins und des Fisches schön riechen, der Sommer wird uns aber eine wichtige Neuigkeit bringen. Der berühmte Fischerfest, der auf eine 50-jährige Tradition zurückblicken kann, wird dieses Jahr eine angenehme Abwechslung erleben, da wir uns den ganzen Sommer über Fischerabende freuen können. Im August können wir den kulinarischen Geschichten in der Ljubljanska Straße zuhören, wo am 1. August Šalšijada (ein Wettbewerb im Kochen der echten hausgemachten istrischen Tomatensoße) stattfindet, und am 29. August wird auf dem Fest „Bazilikijada“ nach der Königin der mediterranen Kräutern duften. Die Kirsche bzw. den Chili auf der Torte werden wir am 19. September setzen, wenn der Chilli Fest Čilijada stattfinden wird.

Aktives sportliches Geschehen auch in diesem Jahr

Am ersten Frühlingstag, dem 21. März, findet das Grand Prix des slowenischen Istriens statt, bei dem viele Radfahrer die Radsportsaison eröffnen werden. Am ersten Aprilwochenende, nämlich am 4. und 5. April, werden unsere Küstenstädte durch den 7. istrischen Marathon verbunden werden, und am 10. April werden wir Zeuge der Internationalen Segelregatta Izola Spring Cup. Am nächsten Tag, dem 11. April, können wir auf den Wegen der Wasserquellen von Izolas Hinterland einen gemütlichen Spaziergang machen, um sicherzustellen, dass die Fragmente unserer Vergangenheit, die an unsere kostbarste Quelle - das Wasser - gebunden sind, nicht verblassen. Am 6. September werden die Grenzen ihrer Fähigkeiten in der Schwimm-, Lauf- und Radprüfung am I feel Slovenia Ironman 70.3 slowenisches Istrien alle Sportbegeisterten testen, und ein spezielles Sportprogramm ist auch den Kindern gewidmet. Die Radsportsaison wird zwischen dem 3. und 4. Oktober im Rahmen der Veranstaltung für Freizeitsportler - dem Istrischen Radmarathon beendet.

Wir werden unter einer Vielzahl von kulturellen und musikalischen Veranstaltungen und Festivals wählen können

Wir werden mit Veranstaltungen aus dem kulturellen und musikalischen Repertoire am 1. Februar beginnen, wenn wir die Theateraufführung Krčmarica Mirandolina sehen, am 5. Februar werden die Athleten aus Izola ausgezeichnet und am 7. Februar werden wir den bevorstehenden Kulturfeiertag feiern.

An dem Tag werden die Kulturvereine von Izola im Park Pietro Coppo auf der Veranstaltung Kulturna Osmica sich vorstellen, die Chöre werden singen und der Blasorchester von Izola wird auftreten. Ab 19. Februar geht das bunte Geschehen im Kulturhaus von Izola wieder los. Ditka & Feri Lainšček werden die Musikliebhaber mit sanften Melodien belohnen. Am Karnevalsamstag, dem 22. Februar, sind Sie herzlich eingeladen, sich der Karnevalsfeier auf dem Platz Lonka anzuschließen, wo die gute Laune und der Spaß die Hauptrolle spielen werden, denn nur so können wir den Winter vertreiben. Am letzten Freitag im Februar. Mitte März, am 15. März, können Sie sich die Monokomödie Profesor Kuzman mlajši (Professor Kuzma Junior) ansehen, am 20. März wird Mojca Partljič auf der Bühne von Kulturhaus Izola auftreten, und am folgenden Tag wird der Partisanenchor von Ljubljana eine bemerkenswerte Vorstellung erbringen. Am letzten Sonntag im März, dem 29. März, tritt der Frauenchor Mirta auf. Im April, genauer gesagt am 23. April, wird auf Platz Lonka die Feier der Befreiungsfront den kommenden Tag des Widerstands gegen die Besatzer markiert, um den Maifeiertag besser verbringen zu können, werden wir traditionell von Blasorchester Izola in den Tag der Arbeit begleitet. Abwechslungsreiches Geschehen wird auch im Hinterland von Izola in Korte stattfinden, wo am 21. Juni das Kaštelir-Festival stattfindet. Die Veranstaltungen in Korte setzen am 25. Juni fort und wir werden den Nationalfeiertag und Sonnenwende-Tag - den Tag der Sonne bzw. den längsten Tag des Jahres - feiern. An der Sommer-Museumsnacht, die normalerweise am dritten Samstag im Juni stattfindet, wird an den verschiedenen Orten in der Stadt die Promotion der slowenischen Museen und Galerien stattfinden, am 2. Donnerstag im Juli werden wir zum Gedenken von Massenabwanderung der Bewohner von Izola zu den Partisanen den Gemeindefeiertag auf dem Platz Manzioli feiern.

 

Ab Mai, wenn die Tage länger und die Nächte wärmer werden, können wir auch in Arrigoni die Zeit gemeinsam verbringen. Am 23. Mai können Sie sich das Theaterstück Jugoslawien - Mein Land ansehen. Am ersten Juli-Samstag, dem 4. Juli, sind Sie zum Konzert zum 30. Jahrestag der Sport- und Fangruppe Ribari eingeladen. Die Gruppe lädt Sie wieder am 18. August erneut nach Arrigoni ein, wo ein Dokumentarfilm über die Gruppe gezeigt wird. Das letzte Juni-Wochenende vom 26. bis 27. Juni wird das Baruffe-Festival stattfinden, und an den letzten 2 Tagen des Monats können Sie sich die Vorstellung von Iztok Mlakar Tutošomato ansehen. Für alle Fans der alternativen Genres ist ebenfalls gesorgt, denn das Musikfest Izola mjuzik fest 9 findet am 17. und 18. Juli an diesem wunderschönen Konzertort in Izola statt. Mitte August, genau am 14. August, wird das Publikum mit seinem Balkan-Rock die Gruppe Bajaga aufwärmen. Die Konzertveranstaltung in Arrigoni endet am 12. September, wenn Gibboni ein großes Publikum mit seinen Liedern begeistern wird. Jeden Montag-, Dienstag- und Mittwochabend im Sommer zwischen dem 5. Juli und dem 17. August können Sie sich unter dem sanften Himmel von Arrigoni Platz eine Vielzahl von Filmvorführungen ansehen.

Neben Konzertveranstaltungen in Arrigoni werden Sie auch zu Veranstaltungen in Platz Lonka eingeladen. Zwischen dem 1. und 3. Juli treten hier Folklore-Ensembles auf. Herzlich eingeladen auch am dritten Juli-Samstag zum internationalen Izola Folk Festival, und am 18. Juli wird der berühmte kroatische Musiker Massimo Savic die Bühne von Lonka betreten. Musik wird auch auf dem zentralen Platz von Izola erklingen, wo Marjetka Popovski am 9. Juli mit einer Reihe von Volksliedern auftreten wird, und am 10. Juli werden wir auf dem Manzioli-Platz Melodien des 2. Festivals des Küstenliedes. Während des ganzen Sommers können Sie einmal pro Woche die Abende in der Ljubljana-Straße verbringen, wo im Rahmen der Četrtkovi večeri pri špini (Donnerstagabende beim Brunnen) verschiedene Melodien klingen werden.

Im Juni werden können Sie im Rahmen des Filmfestivals Kino Otok - Isola Cinema wieder Kino unter freiem Himmel genießen. Das Festival, das im Sommer jedes Jahr ein besonderes Zeichen setzt, vereint herausragende Künstler und ihre Filmkreationen, eine entspannte Atmosphäre und das Zusammentreffen von Filmliebhabern unter den magischen Pinien in Izola. Das Zentrum wird auch Musik anbieten, da in der Stadt im Juli das Isola Music Festival stattfindet.

 

Zum Jahresende wird es genauso lebhaft

Im Oktober findet eine Veranstaltung im Zusammenhang mit der Geschichte unserer Stadt statt, dass ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm anbieten wird, dass die Legende von Izola feiert, und am Ende des Jahres sollten Sie das feierliche Einschalten der Neujahrsbeleuchtung und das traditionelle Weihnachts- und Neujahrskonzert des Blasorchester von Izola nicht verpassen. Für alle, die das Eisvergnügen wünschen, ist auf der Eis Insel gesorgt, die auch in diesem Jahr ein Lächeln auf die Lippen zaubern und Entspannung auf und in der Nähe der Eisbahn anbieten wird.

Indem ich die Website benutze, stimme ich der Verwendung von Cookies gemäß unserer Politik des Datenschutzes zu. - Details
ICH STIMME ZU