Saisonmarkt – Ruba sz moje njive

Kategorie
Teilen

Die lokalen Produkte sind daher seit Ende Mai bis zum Ende September auf diesem Gemüsemarkt erhältlich, wo sich lokale Landwirte vorstellenIm Rahmen des Null-Kilometer-Projekts findet Ruba sz moje njive (Ernten von meinem Feld) auf der 1. Mai-Allee in Izola. Aufgrund der großen Nachfrage ist der Markt zweimal in der Woche geöffnet: jeden Mittwoch- und Samstagmorgen von 8 bis 12 Uhr am bekannten Ort in der Nähe des Agraria-Geschäfts. Ein Stand, an dem auch sonstige, in irgendeiner Weise mit dem Land Istriens verbundenen Anbieter lokaler Produkte anbieten werden.

Indem ich die Website benutze, stimme ich der Verwendung von Cookies gemäß unserer Politik des Datenschutzes zu. - Details
ICH STIMME ZU