Römische Geschmäcke
unter den Sternen

Die Römer wussten, wie man am besten den Körper und Seele verwöhnt… Auf dem idyllischen Standort in San Simon, wo einmal eine alte römische Villa an der Küste stand, veranstaltete man am liebsten exklusive Abendessen und bewirtete seine Gäste mit einer süßen Auswahl von römischen Gerichten. Jetzt können Sie sich auch auf eine hedonistische Reise zu Beginn des zweiten Jahrhunderts begeben.

Ein kulinarisches Erlebnis in Izola


Wissen Sie, was römische Klinen sind? Wer ist Vilicus? Auf wen man mit dem ersten Trinkspruch aufstößt und was “Salvete” bedeutet? Das und noch mehr wird klar, wenn Sie sich den römischen Geschmäcken überlassen und für einen Abend zu einer echten römischen Herrschaften werden. Auf dem Standort, wo einmal eine alte römische Villa stand, heute aber der archäologische Park ist, wartet auf Sie eine echte römische kulinarische Verwöhnung.





Die Römer wussten sich immer zu betten, wie es ihnen am bequemsten war.





Wir sind davon überzeugt, dass es auch ihnen mehr als bequem wird, wenn Sie sich in einen Römer verwandeln. Alles wird genauso wie vor 2.000 Jahren sein. Zuerst werden Sie römische Tuniken anziehen, sich auf ein Bett im Triclinium (s.g. römisches Esszimmer) hinlegen und sich von dem Vilicus bzw. dem Villaverwalter verwöhnen lassen. Das Entdecken des römischen hedonistischen Lebens geht mit der Verkostung der römischen Gerichte weiter. Auch diese werden Sie wie echten Römer verkosten - das heißt, ohne Besteck. Sie werden römische Geschmäcke mit allen Sinnen entdecken - daran sind wir nicht mehr ganz gewohnt. Der Vilicus wird den ganzen Abend mit Ihnen verbringen: er wird Ihnen interessante Geschichte erzählen und für ein Kultur- und Kunstprogram sorgen; es werden auch zwei Künstler aus Aquileia kommen. Er wird Hilfe von zwei Puellas (römischer Sklave) und dem Diener haben. Am Ende werden wird für Sie auch eine “verbotene Überraschung” vorbereitet.





Römische Kulinarik - die Königin des Abends


Neben den stürmischen Geschichten wird im Mittelpunkt des Abends die römische Kulinarik stehen. Es erwartet Sie ein 3-Gänge-Menü: in jedem Gang können Sie verschiedene kulinarische Meisterstücke dieser Zeit verkosten. Lassen Sie sich ruhig Zeit, denn das römische Festessen ist ein gesellschaftliches Ereignis! Deswegen plaudert man immer dabei, lernt neue Leute kennen und sogar Geschäfte können in dieser angenehmen Stimmung schnell abgeschlossen werden.





Wo findet das Erlebnis statt?

Das kulinarische Erlebnis Römische Geschmäcke unter den Sternen findet im Freien statt, auf einem idyllischen Standort, in der Bucht San Simon. Am Abendessen können maximal 9 Personen teilnehmen. Die Gäste werden vom Vilicus (Verwalter der römischen Villa) empfangen und er fährt sie wortwörtlich zurück in die Zeit hin. Der rote Faden des Abends ist die Verkostung der römischen Gerichte, zusammen mit dem Kultur- und Kunstprogram.

Für wen ist es?

Das kulinarische Erlebnis ist gemeint für erwachsene Personen und alle Schlemmer, die gerne neue Geschmacke sowie andere, exotische Gerichte verkosten. Es ist wichtig, dass Sie Fleisch und/oder Fisch essen. Es wird auch allen Liebhabern von Geschichten und kultureller Erbe gefallen und allen Gesellschaftern, die sich leicht in die römische Herrschaft verwandeln werden.

Wann kann ich daran teilnehmen?

Für das Erlebnis Römische Geschmäcke unter den Sternen schauen Sie bitte die verschriebenen Termine in unserem Online-Shop. Eine Vorbuchung bzw. Bestellung ist obligatorisch. Das ganze Erlebnis dauert 2 Stunden, und die Dauer kann minimal verlängert werden, wenn es Interesse von der Gruppe gibt. Das Abendessen wird im Fall des schlechten Wetters auf einen anderen Termin verlegt.










Bestellen Sie Ihre römische Geschmäcke


Römische Geschmäcke unter den Sternen finden im Sommer voraussichtlich zweimal wöchentlich statt. Eine Vorbuchung des Termins ist obligatorisch. Das Abendessen und Programm werden grundsätzlich für eine größere Gruppe, bis zu 9 Personen, gemeint. Wegen der Struktur des Abends ist es erwünscht, dass die Gruppe groß ist. Sicherlich würde gern auch einer von Ihren Freunden kommen, oder?

Eine Anpassung des Programms ist für eine abschließende Gruppe möglich, ebenso ist auch die Ausführung in der englischen Sprache möglich. Für mehr Informationen schreiben Sie uns bitte Onlineformular.







  • 99 €  / Person (für eine volle Gruppe)



»Top Erlebnis, ich bestimmt noch mal«


Den römischen Geschmäcken überließen sich das erste Mal Gäste aus der slowenischen Welt der Kulinarik und Glamour. Sie waren sofort über die wunderschöne Kulisse begeistert, die Stimmung entflammte sich aber noch zusätzlich, wenn sie römische Tuniken anzogen, sich auf die römische Betten hinlegten und sie den Vilicus kennen lernen - den Verwalter der römischen Villa, die mit seinen unglaublichen Geschichten begeisterte und sie in die farbhafte Welt der römische Kulinarik hineinfuhr. Eine Rückkehr 2.000 Jahren zurück in die Zeit war ein unvergessliches Erlebnis: voll von verschiedenen römischen Geschmäcken, vor allem aber von Geschichten und kleinen Überraschungen, die für eine zauberhafte Atmosphäre sorgten. Die Gäste fanden sich in der Rolle der Römer gut zurecht. Dem Hedonismus überlassen wir uns offensichtlich gern auch heute. Im unteren Video können Sie sehen, wie viel Spaß sie hatten!







Zwei Stunden vergehen wir Nichts. Und schon beim Verkosten von süß-pikanten römischen Datteln kam ein magischer Sonnenuntergang. Mit einem Bewusstsein, dass das Leben vergänglich ist und dass man deswegen jeder Augenblick genießen kann, beschlossen Gäste den Abend und kehrten langsam zurück in die Gegenwart.



»Eine wunderschöne Erfahrung. Ich wusste, dass ich etwas Römisches in mir habe. Mit diesem Abend habe ich mir dies nur bestätigt … Dass ich aus der römischen Zeit stamme.«






Was sagten über das Erlebnis unsere Gäste?








Obwohl seit der Römischen Zeit bis heute schon viele Jahren vergingen, kann man noch immer viele Parallelen mit der Gegenwart finden. Zwar hat die Technologie weiterentwickelt, deswegen haben wir das Gefühl, dass sich die Welt schneller dreht… Aber in unserem Wesen sind wir noch immer sehr ähnlich wie die Römer und haben ähnliche Werte. Noch immer haben wir gerne Gesellschaft, sprechen gerne, genießen im schmackhaften und hochwertigen Essen, sogar Geschäfte schließen wir gern beim Essen ab. Mit einem Wort, wir genießen gern das Leben.







Die Erfahrung ist wirklich einzigartig und man kann sie auf solche Art und Weise nirgendwo anders erleben. Das Entdecken der Fundamente von Izola Geschichten, der Geschichte vom Izola-Raum auf eine so interessante Art und Weise ist schon von sich selbst ein 5-Stern-Erlebnis. Izola wäre wahrscheinlich heute nicht was es ist, wenn es nicht vor mehr als 2.000 Jahren von Römern besiedelt wurde. Und folglich wären wir auch nicht was wir sind ohne römische Wurzeln.



Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

TIC Touristeninformationszentrum

+386 5 640 10 50
tic.izola@izola.si
Sončno nabrežje 4




Subscribe to our e-newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um aktuelle Informationen über Neuigkeiten und Veranstaltungen in Izola zu erhalten.





Online shop

BUCHEN SIE JETZT
Karte

Unsere Internetseite verwendet Cookies

Akzeptieren und Fortfahren Mehr über die Verwendung von Cookies