Die traditionellen Veranstaltungen in Izola sind eng mit den Geschmäckern des Meeres und des Hinterlandes verbunden. Gastfreundliche Einheimische stellen gerne den Besuchern die Sitten und Bräuche ihrer istrischen Vorfahren und die frische Köstlichkeiten aus dem Meer dar. Die Überreste des Kulturerbes in Izola begleiten Sie bei jedem Schritt, und die Stadt wird noch enger mit der Kunst verbunden, wenn die Liebhaber der siebten Kunst das internationale Filmfestival besuchen. Ansonsten wird es Ihnen im Sommer nie langweilig: In den warmen Monaten werden kleinere Parks und Märkte Schauplätze verschiedener Veranstaltungen.

Die Bürger von Izola sind auch als hervorragende Sportler bekannt, da viele olympische Medaillen nach Izola gegangen sind. Aufgrund eines günstigen mediterranen Klimas werden die Veranstaltungen in Izola sowohl auf See als auch auf dem Land oft mit Sport verbunden.

Jedes Jahr in Izola

8. 2. 2020

Refuscus Mundi

In Izola findet jedes Jahr das Internationale Weinfestival Refuscus Mundi - die Welt von Refošk, dass den Weinen der Rebsorte Refošk gewidmet ist, auf dem Manzioli-Platz und im Manzioli-Palast statt. Das Festival ist ein wichtiger Treffpunkt für Winzer, um das ganze Potenzial des Refošk ihrem Publikum zu enthüllen. Am Festival stellen sich hauptsächlich Winzer aus den slowenischen Weinanbaugebieten, dem slowenischen Istrien und dem Karst sowie ihre Kollegen aus Italien und Kroatien vor.

.

Großer Preis des slowenischen Istriens

Die Anfänge des Rennens gehen auf 2014 zurück. Bis 2016 wurde das Rennen Velika nagrada Izole (Großer Preis von Izola) genannt. Ziel war es, alle vier Küstengemeinden Izola, Koper, Piran und Ankaran miteinander zu verbinden. Mit dem Wachstum der Marke Slovenian Istria hat das Rennen einen neuen Namen erhalten, Velika nagrada Slovenske Istre (Großer Preis des slowenischen Istriens).

Das Rennen kündigt jährlich den Beginn der Radsportsaison an und bereichert die Winterurlaubsatmosphäre im slowenischen Istrien.

.

Istrischer Marathon

Einer der größten slowenischen Laufevents – der istrische Marathon – verbindet vier istrische Städte: Koper, Izola, Piran und Ankaran. Es ist in erster Linie eine Sportveranstaltung, hat aber auch eine touristische und nachhaltige Note, denn es fördert eine gesunde Lebensweise und das Verbringen der Freizeit in einer sauberen und gesunden Umwelt, was Istrien zweifellos ist. Läufer können am Marathon (42 km), Halbmarathon (21 km) oder Freizeitlauf (10 km) teilnehmen. Das Start und Ziel wird jedes Jahr in einem der vier istrischen Städte organisiert.

Webseite.

.

Izola Spring Cup

Die Izola Spring Cup Regatta -  seit einem Jahrzehnt die stärkste Segelregatta für olympische und andere Klassen im östlichen Mittelmeer und eine der stärksten Frühlingsregattas in Europa - wird im 2020 zum dreiunddreißigsten Mal veranstaltet.  Für die Beliebtheit unserer Frühlingsregatta sind die günstige Segelbedingungen, die Erreichbarkeit der slowenischen Küste und die Offenheit unserer Grenzen zu Europa verantwortlich. Der größte Teil der Verdienste, dass sich die Izola Spring Cup durchsetzen konnte, geht den Mitglieder des Seglerklubs Burja, die seit 30 Jahren ausharren und Zeit, Erfahrung und Arbeit in diese Veranstaltung investieren.

.

.

Internationales Orange Wine Festival

Orange Weine? Ja, orange Weine. Es handelt sich um die Verarbeitung von Weißweinen nach dem Verfahren für Rotwein, und tatsächlich um die traditionelle Herangehensweise, da Weißweine in der Vergangenheit auch längere Zeit in Kontakt mit Beerenschalen gelassen wurden, was den Weinen eine tiefere altgoldenere oder Bernsteinfarbe schenkt.

Auf Orange Wine Festival (OWF) wird die Produktion von Weißweinen mit dem Prozess der längeren Maischegärung dargestellt. Das Festival findet jedes Jahr am letzten Freitag im April in Izola statt und zieht Weinliebhaber in die Stadt an. Izola wurde zu einem der wichtigsten Ausstellungsfenster für die nachhaltige Produktion von Weinen aus der Region und insbesondere für die Präsentation einer immer größeren Familie von Winzern, die orange Weine produzieren. Das Festival findet im November auch im Wien statt.

.

Maifeiertag Alarm

Jedes Jahr zum 1. Mai in Izola werden wir vom Blasorchester Izola geweckt, dass durch die Stadt und die umliegenden Dörfer reist und uns mit seinen Aufführungen in den Tag der Arbeit führt.

.

Beer Fest

Die Hangar Bar organisiert jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Hotel Delfin das traditionelle Bierfest. Auf dem Parkplatz des Hotels Delfin können Sie vor dem Eingang in die Hangar Bar - neulich während der lustigen Osterferien - eine große Auswahl an Bieren in Begleitung von guter Musik probieren.

.

Oliven-, Wein- und Fischfest – Izola

In Izola begeben wir uns in die Sommersaison mit einer Veranstaltung, die vor allem bei Liebhaber der mediterranen Küche bekannt ist. In den engen Gassen des Stadtzentrums werden Mitte Juni lokale Produzenten präsentiert: an einzelnen Ständen können Sie hausgemachten Wein, Olivenöl und andere kulinarische Spezialitäten des slowenischen Istriens probieren oder kaufen, natürlich dürfen Sie die Verkostung von frischem Fisch aus der Adria nicht verpassen. Die zweitägige Veranstaltung wird von kleineren Konzerten an verschiedenen Orten der Innenstadt begleitet.  Das Oliven-, Fisch- und Weinefest wird voraussichtlich Ende Mai in Izola stattfinde.

.

Internationales Filmfestival »Kino Otok – Isola Cinema«

Die Küstenstadt Izola wird jedes Jahr vor Beginn der Hauptsaison wieder als echte Filminsel ins Leben gerufen. Der mediterrane Charakter des Festivals Kino Otok spiegelt sich in der Balance zwischen Entspannung und Temperament wider, die wie eine magische Inselformel wirkt – wer es schon einmal besucht hat, will wiederkommen. Das Festival ist seit 2004 ein Festival im wahrsten Sinne des Wortes: ein Live-Treffen von Künstlern und Besuchern mit Filmkunst, mit einer exzellenten Auswahl an Filmen und mit etablierten Gästen aus aller Welt. 

Webseite.

.

Der städtische Feiertag

Am 11. Juli feiern wir in Izola den städtischen Feiertag, der von einer feierlichen Übergabe der kommunalen Anerkennungen und Auszeichnungen sowie einem abwechslungsreichen Musik- und Kulturprogramm begleitet wird.

.

Fischerfest

Das Fischerfest ist eine traditionelle Veranstaltung in Izola mit 50-jährigen Tradition, die jedes dritte Wochenende im August stattfindet. Dann duftet Izola nach Fisch, und ihre Straßen und Märkte füllen die Klänge der Musik. Auf dem echten mediterranen Fest fehlen nicht die Aufführungen von berühmten Musikern, Wiederbelebung alter Bräuche, Sportveranstaltungen, etc. Bei jedem Schritt wartet etwas Neues auf die Besucher: die Taufe der Ruderer, eine Regatta alter Schiffe, die Darstellung von Fischerei und Ausrüstung. Viel Spaß mit typisch istrischen Humor und natürlich ein voller Teller Fisch ist ein Rezept, das seit Jahrzehnten Touristen aus der ganzen Welt nach Izola anzieht.

6. 9. 2020

I feel Slovenia Ironman 70.3 - Slovenian Istria

An der slowenischen Küste ist das erste Wochenende im September für diejenigen reserviert, die keine Angst haben, ihre Grenzen zu verschieben. I feel Slovenia Ironman 70.3 ist eine Schwimm-, Lauf- und Radprüfung für jeden Athleten, ein spezielles Sportprogramm ist auch den Kindern gewidmet! Der anspruchsvolle Kurs führt durch alte Städte, malerische Dörfer und die Natur mit atemberaubenden Ausblicken. Die vier wunderschönen Küstenstädte Koper, Izola, Piran und Ankaran empfangen Sportler und ihre Fans und bieten ihnen ein besonderes mediterranes Erlebnis mit jeweils eigenen Sehenswürdigkeiten und Reizen.

3. 10. 2020

Istrischer Radmarathon

Der istrische Radmarathon ist das größte Freizeitradsport-Event in Istrien. Es begeistert mit der einzigartigen Umgebung, abwechslungsreichen Strecken für jeden Geschmack und Schwierigkeitsgrad, schönen Panoramen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Der Start und das Ziel werden jedes Jahr in einem der vier istrischen Städte organisiert. Die Veranstaltung wird voraussichtlich am ersten Oktoberwochenende stattfinden.

23. 10. 2020

Das Feiern der Legende von Izola

Die Erinnerung an den fernen 23. Oktober 1380, als die genuesische Flotte vor Izola segelte, wird jedes Jahr in Izola durch die Feier der Legende von Izola geweckt.

Der Legende nach beteten an diesem Tag die hilflosen Einwohner der Stadt in der Kirche, und eine weiße Taube flog von der Kirche über die genuesische Flotte. Der Heilige Mauro bedeckte Izola mit einer wundersamen Nebelwolke, um sie zu beschützen, und die Genuesen, überzeugt, dass sie sich dem Festland näherten, folgten der Taube, die sie tatsächlich weit ins offene Meer hinausführte. Die Taube kehrte zurück in die Kirche und löste den Olivenzweig vom Schnabel als Zeichen des Friedens und der Sicherheit. Seitdem wird die Taube mit einem Olivenzweig im Schnabel im Stadtwappen von Izola dargestellt.

Unter den Städten, die zur Serenissima bzw. der Republik Venedig gehorten, werden verschiedene Spiele mit dem Schwerpunkt Ruderregatten organisiert, um die Freundschaft zwischen den Städten der nördlichen Adria aufrechtzuerhalten.

Geschmäcker von Izola

Jedes Jahr beginnen wir mit der Aktion „Tage der Miesmuscheln aus unserem Meer“, die lokale Restaurants verbindet und voraussichtlich Anfang Juni stattfindet. Den Sommer durch reifen unsere Tomaten, die Sie auf dem Markt „Ruba sz moje njive“ kaufen können, wo die lokalen Bauern Überschüsse aus ihren Feldern verkaufen. Wenn die Tomaten reif sind, findet „Šalšijada“ in der Ljubljana-Straße statt – ein Wettbewerb im Kochen der echten hausgemachten istrischen Tomatensoße „Šalša“. Der Stadtkern von Izola duftet nach „Šalša“ jeden ersten Samstag im August. Zu den Tomaten passt auch Basilikum sehr gut, aber das ist schon Leitfaden eines weiteren kulinarischen Ereignisses „Bazilikijada“, das mit den Düften der istrischen Kräuter in den Stadtkern einlädt. Am 29. August wird Izola ein Ort für Liebhaber der würzigen Aromen. Zu dieser Zeit läuft Festival von Chili und pikanter Küche – „Čiliada“.

Karte
Indem ich die Website benutze, stimme ich der Verwendung von Cookies gemäß unserer Politik des Datenschutzes zu. - Details
ICH STIMME ZU