Das neue Abenteuer in Izola

»Super, lustig, spannend, lehrreich, hervorragend!«
Mit diesen Worten beschrieben das neue Erlebnis Das vergessene Geheimnis von Izola die ersten Besucher.
Trauen Sie sich das tief vergrabene Geheimnis von Izola auch Sie zu entdecken?

Kann ich Ihnen ein Geheimnis sagen?

Wer kennt alle versteckten Ecken von Izola, schöne Strände und Wege auf dem Land? Die Bewohner von Izola! Entdecken Sie die Geschichten der Altstadt, kosten Sie die typischen Gerichte, machen Sie sich auf den Weg zu den schönsten Aussichtspunkten und verbringen Sie die Sommertage mit freundlichen Einheimischen. Barbara und Matej haben viele Ideen, wie man den Sommer in Izola verbringen kann. Folgen Sie ihrer Geschichte!

Der neue Online-Shop

Reservierungen, Karten und Souvenirs - jetzt alles auf einem Platz

Geheimnisse der Zubereitung echter Bobiči

Bobiči sind ein typisches istrisches Gericht, das niemand besser als unsere Mütter und Großmütter zubereiten kann. Sie lernten von ihren Müttern und Großmüttern nach istrischen Rezepten zu kochen, und so wurde diese kulinarische Tradition von Generation zu Generation weitergegeben. Die Bewohnerinnen aus dem Hinterland von Izola und Mitglieder des Kulturvereins Malija, Jasna Cokan und Nevija Šalkovič enthüllten uns alle Geheimnisse der Zubereitung echter traditioneller istrischer Bobiči. Es gibt einige Unterschiede zwischen Mais-Minestrone und istrischen Bobiči. Lesen Sie den folgenden Beitrag, um das Dilemma zu vermeiden, was echte Bobiči sind.

Ihre Aussichtskarten von Izola

Izolske vište sind Aussichtspunkte, die Ihnen den Atem rauben und es Ihnen ermöglichen, Selfies oder unvergessliche Fotos mit Ihren Lieben zu machen. So bleibt Ihnen Izola in magischer Erinnerung. Die meisten Aussichtspunkte bieten Ihnen einen Blick auf die Ortschaft Izola, die von den wunderschönen Alpen umarmt wird, unter denen sich auch unser höchster Berg, der Triglav, verbirgt. Und dabei dürfen wir die märchenhaften Sonnenuntergänge nicht vergessen …

Enjoy a ride in the tourist train

Enjoy a carefree train ride and experience Izola differently. You won't have to worry about where to park your car and you'll do something good for the environment. For a more pleasant visit to the town, there are some changes to the regular route – the train stops at the beginning of the Sončno nabrežje promenade so you can take a relaxing walk along the sea toward the Svetilnik beach, and there is also a new stop next to the coastal road towards Koper. Are you wondering where else it can take you and what you can experience along the way?

Izola

Slowenien – die erste „grüne Destination“ der Welt – liegt im Herzen Europas – an der Kreuzung der Alpen, des Mittelmeeres, des Karstes und der pannonischen Welt. In einer der vier Welten, im Küsten-Mittelmeer, brüstet sich Istrien mit üppigem Grün – ein Land, dass mit dem Verflechten von Sehenswürdigkeiten aus der römischen, mittelalterlichen und venezianischen Zeit und der Schönheit der natürlichen Umgebung mit grünen Abhängen und dem Blau der Adria bezaubert.

Weiterlesen

Izola war einst eine Insel an der Adria, und seine Einzigartigkeit ist immer noch eng mit dem Meer und der Fischerei verbunden, und gekennzeichnet durch vielfältigen Strände, orangen Wein, Wasseraktivitäten und Veranstaltungen, verbunden mit der Tradition und den Gaben des Hinterlandes.

Geheimnisse der Zubereitung echter Bobiči

Bobiči sind ein typisches istrisches Gericht, das niemand besser als unsere Mütter und Großmütter zubereiten kann. Sie lernten von ihren Müttern und Großmüttern nach istrischen Rezepten zu kochen, und so wurde diese kulinarische Tradition von Generation zu Generation weitergegeben. Die Bewohnerinnen aus dem Hinterland von Izola und Mitglieder des Kulturvereins Malija, Jasna Cokan und Nevija Šalkovič enthüllten uns alle Geheimnisse der Zubereitung echter traditioneller istrischer Bobiči. Es gibt einige Unterschiede zwischen Mais-Minestrone und istrischen Bobiči. Lesen Sie den folgen...

Weiterlesen
Besuchen Sie uns zwischen dem 8. und dem 24. Oktober und löffeln Sie Bobiči mit einem großen Löffel aus!

Enjoy a ride in the tourist train

Enjoy a carefree train ride and experience Izola differently. You won't have to worry about where to park your car and you'll do something good for the environment. For a more pleasant visit to the town, there are some changes to the regular route – the train stops at the beginning of the Sončno nabrežje promenade so you can take a relaxing walk along the sea toward the Svetilnik beach, and there is also a new stop next to the coastal road towards Koper. Are you wondering where else it can take you and what you can experience along the way?

Weiterlesen
Karte

Unsere Internetseite verwendet Cookies

Akzeptieren und Fortfahren Mehr über die Verwendung von Cookies