4 Tipps für einen gesunden und entspannten Start ins Neujahr in Istrien

Kategorie
Teilen

Wir haben uns vom ereignisvollen Dezember verabschiedet und vor uns steht ein viel ruhigerer Januar, der den Beginn einer neuen Ära markiert. Starten Sie ins Neujahr entspannt, zufrieden und voller Energie. Im slowenischen Istrien findet sich für jeden was, vom speziellen Wellnessangebot über verschiedene Erlebnisse in intakter Natur bis zur Spitzenkulinarik.

Entspannen Sie Ihre Sinne und Ihren Körper

Entspannen Sie sich nach üppigen Festtagen in einer idyllischen natürlichen Umgebung abseits der alltäglichen Hektik. Das Wellnesszentrum Adria Ankaran bietet eine breite Palette an Wellness- und Ganzkörperbehandlungen. Ihr Spa-Angebot basiert auf natürlichen mediterranen Faktoren wie Meeressalz, Rosmarin, Lavendel, Algen und Lehm. Gönnen Sie sich das Paket Serenity Day Spa, das eine Fußreflexzonenmassage, eine Gesichtspflege sowie eine spezielle Behandlung für Frauen Maderotherapie (Anti-Cellulite-Rollmassage) bietet. Auch im Cliff Spa in Belvedere in Izola können Sie an einer reichen Auswahl an speziellen Programmen wählen wie an Gesichtsbehandlungen und Detox-Körperbehandlungen zu ganz besonderen Preisen. Für diejenigen, die in den Ferien gearbeitet haben und sich nach totalem Relax sehnen, haben sie eine Massage zur vollkommenen Entspannung vorbereitet.

Fühlen Sie die Wunderkraft des Salzes

Atmen Sie tief die mit salzigen negativen Ionen geladene Meeresluft ein und genießen Sie den Blick auf die entspannende Meereslandschaft. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad, treten Sie in die Zauberwelt eines Naturreichtums – des Salzes ein. Die Tradition der Salzschöpfung, alte Salzwege und wohltuende Wirkungen der Salztherapien, kleine weiße Kristalle, die an der Sonne glitzern, werden Sie bestimmt bezaubern. Begeben Sie sich auf den Salzweg, der von den Salinen von Sečovlje bis zu den Salinen von Strunjan führt und erfahren Sie mehr über das unschätzbare Natur- und Kulturerbe. Um sich rundum verwöhnen zu lassen, besuchen Sie eines der Wellnesszentren in unmittelbarer Meeresnähe und entspannen Sie auch im Winter im erwärmten Meerwasser, in der Sauna oder bei einer Anti-Stress-Massage. Spüren Sie die heilenden Wirkungen natürlicher Faktoren aus den nahe gelegenen Salinen wie Salz, Salzschlamm und Solwasser.

Gesundheit geht durch den Magen

Eine richtige Ernährung ist auch wichtig für das Wohlbefinden. Lernen Sie die Vielfalt der mediterranen Ernährung kennen, die zu den gesündesten und zugleich geschmacksvoll ist. Reinigen Sie Ihren Körper und Ihren Geist mit zahlreichen Detox-Programmen und beginnen Sie Ihren Alltag gesund und aktiv. Das Rezept für einen gesunden Lebensstill liegt in Ihren Händen. Alle vier Destinationen im slowenischen rühmen sich mit ausgezeichneter Küche, die in vielen Restaurants, Gaststätten und touristischen Bauernhöfen der grünen Landschaft verkostet werden kann.

Ab in die Natur

In den Wintermonaten können Sie auch im Naturschutzgebiet Škocjanski zatok entspannen, das sich im Bereich erstreckt, wo die Stadt in das reiche Hinterland von Koper übergeht.  Das Naturreservat Škocjanski zatok gilt als das größte halbsalzige Feuchtgebiet Sloweniens und beheimatet verschiedene Pflanzen- und Tierarten. Sonnige Wintertage sind wie geeignet für einen Ausflug vom Karstrand, der mit zahlreichen Rad- und Wanderwegen verflochten ist, ebenso ist er als das zentrale slowenische Klettergebiet bekannt. Hier befindet sich mehr als die Hälfte der slowenischen Kletterrouten. Nicht zu verpassen ist auch ein Spaziergang durch atemberaubende Ausblicke bzw. Aussichtspunkte von Izola, wo Sie  Sie wunderschöne Fotos von Izola und Ihren Lieben machen können und somit unvergessliche Momente schaffen, die Ihnen für immer in Erinnerung bleiben werden.

Indem ich die Website benutze, stimme ich der Verwendung von Cookies gemäß unserer Politik des Datenschutzes zu. - Details
ICH STIMME ZU